Stadt Freiberg am Neckar

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Veranstaltungen in der Übersicht



Kategorien:
Optionen:
Jan
31
Der Drache Feuerschweif und das Goldgefunkel
31.01.2020 um 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Freiberg a.N.
Ort: Bibliothek

Vorlesen und Basteln für Kinder von 5 bis 7 Jahren
Auweia, der Schatz von Prinzessin Rosarot ist verschwunden! Dabei sollte Drache Feuerschweif gut darauf aufpassen. Doch nun hat ihn ein gemeiner Dieb ausgetrickst. Feuerschweif und sein bester Freund, der Rabe Filou, machen sich auf die Suche nach dem Schatz …
 
Termin: Freitag, 31. Januar, 16 Uhr bis 16.45 Uhr. Eintrittskarten zu 3,50 Euro sind ab Freitag, 10. Januar über die Bibliothek erhältlich, Tel. 07141/278 – 291. Sonderrabatt für Schnellentschlossene: Wer seine Karten bereits am 10. oder 11. Januar abholt, erhält sie zum Preis von 2,50 Euro. Diese Veranstaltung ist nur für Kinder, ohne Eltern.

Feb
01
Holzverkauf
01.02.2020 um 09:45 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Freiberg
Ort: Hardtwald

Herzliche Einladung zum Brennholzverkauf 2020 der Stadt Freiberg a.N.   
 
Der nächste Brennholzverkauf im Hardtwald findet statt am
 
Samstag, 1. Februar 2020
 
Treffpunkt ist um 9:45 Uhr beim Forsthof.
 
Die Bevölkerung der Stadt Freiberg a. N. und die Einwohner der umliegenden Städte und Gemeinden werden zu diesem traditionellen Holzverkauf recht herzlich einge­laden. Es wird ausdrücklich begrüßt, wenn auch Nichtkäufer diesen Holzverkauf zu einem Be­such in unserem Hardtwald nutzen.
 
Der Holzverkauf wird mit einem kleinen Rundgang durch den Wald verbunden und dauert ca. 2 Stunden. Für die Bewirtung im Wald ist gesorgt.
 
Der anschließende Umtrunk findet in der Besenwirtschaft beim Forsthof statt.
 
Es werden Kleinbusse für die Hin- und Rückfahrt eingesetzt; der Kostenbeitrag für die Mitfahrer beträgt 5 Euro pro Person. Um diesen Service weiter anbieten zu können, benötigen wir jedoch eine verbindliche Anmeldung mit Zahlung des Fahrpreises; diese kann ab 13.01.2020 Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr bei Frau Meßthaler oder Frau Schift (Zimmer 37.1 oder 36) erfolgen.
 
Zusteigemöglichkeiten bestehen beim
 
             Dorfplatz Geisingen               um 9:00 Uhr
             Zentrum Omnibusbahnhof      um 9:10 Uhr
             Beihinger Platz                    um 9:20 Uhr
 
Die Rückfahrt ist um 15:00 Uhr von der Besenwirtschaft beim Forsthof vorgesehen.
 

Feb
01
Let's have a chat!
01.02.2020 um 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Freiberg a.N.
Ort: Bibliothek

Sie lieben es, Englisch zu sprechen, haben aber in Ihrem Alltag keine Gelegenheit dazu? Sie verfügen über ausreichende Grundkenntnisse der Sprache, um eine kleine Unterhaltung führen zu können? Dann sind Sie hier genau richtig. Einmal im Monat  findet Samstag von 10 Uhr bis 11 Uhr in der Stadtbibliothek „Let s have a chat“ mit Elizabeth Schönbrodt (native speaker) statt. Dabei heißt es English only, denn darum geht es schließlich! Jeder, der Englisch kann, ist herzlich eingeladen. Das Ganze ist natürlich just for fun, Fehler sind erlaubt! Uns geht es darum, eine Möglichkeit zu schaffen, Englisch zu sprechen, zu üben und natürlich auch die Scheu zu verlieren. Wir freuen uns auf Sie. Die Themen legen wir gemeinsam in der Gruppe fest. Let s have a chat!
Achtung: Eine begrenzte Anzahl an Eintrittskarten zu 2,50 Euro ist vier Wochen vor der Veranstaltung über die Bibliothek erhältlich, Telefon 07141/278-291.
 
Termine:
Jeweils Samstag, 10-11 Uhr
11.1.
1.2.
7.3.
4.4.
9.5.
20.6.

4. Juli

Feb
01
Lesepaten in der Bibliothek
01.02.2020 um 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Freiberg a.N.
Ort: Bibliothek

Jeden Samstag lesen die Vorlesepaten von 11 Uhr bis ca. 11.30 Uhr im hinteren Teil der Bibliothek aus schönen Bilderbüchern vor. Geeignet für Kinder von 4 bis 7 Jahren. Kostenlos und ohne Anmeldung, einfach kommen und genießen.

Feb
02
"Textiles" - Märchenhafte Kostüme, Textile Schmuckstücke, Genähtes, Gefilztes, Geklöppeltes
02.02.2020 um 15:00 Uhr
Ort: Museum im Schlössle

Am Sonntag 2. Februar 2020 stellt Anja Horn vom Kreativlabor Freiberg ab 15 Uhr ihre Ausstellungsidee vor. Interessierte sind herzlich eingeladen.
 
Für alle, die eintauchen möchten in die Welt farbenprächtiger Stoffe oder kunstvoll verknüpfter Bänder und Garne, zeigt die Ausstellung „Textiles“. Märchenhafte Kostüme, kunstvoller Schmuck aus Stoffen und alte textile Handwerkskunst sind zu sehen – aber auch aktuelle Textilprojekte aus Freiberg.
Die Ludwigsburger Kostümschneiderin Hannah Deuss näht unter anderem die Kleider für die Figuren im Märchengarten. Sie lieh der Ausstellung Kostüme, die nach historischen Vorbildern aus Mittelalter, Barock oder den Zwanzigern genäht wurden – aber auch Phantasiekostüme wie ein Star-Wars-Outfit. Die Kleider aus vergangenen Epochen ergänzen Webrahmen, Spinnräder und Klöppelsack, die alte Handwerkskunst wiederaufleben lassen.
Modern, farbenfroh und ungewöhnlich stellt Textilkünstlerin Birgit Mayer-Tauber in ihrem Frankfurter Atelier „Gut gemacht“ Schmuck her. Ringe, Colliers und Broschen entstehen unter ihrer Nähmaschine aus Stoffen, Bändern und Fasern. Ihre fertigen Arbeiten sind zu sehen – aber auch kleine Einblicke und eine Materialauswahl ihres Nähateliers.
Die Freibergerin Patricia Hachmann zeigt mit ihrer Abschlussarbeit Modedesign, wie aus Entwurfsideen und Zeichnungen Schnitte und Kleider entstehen. Wir würden uns freuen, wenn wir weitere Freiberger Näherinnen anregen könnten, eigene Arbeiten zur Ausstellung beizusteuern. Der Bereich „Freiberger Textil- und Upcyclingprojekte“ könnte so wachsen und großen und kleinen BesucherInnen neue Ideen mitgeben, um selbst zu Nadel, Faden, Filz oder Stoff zu greifen.
 
Gruppen mit ca. zehn Kindern können sich anmelden zur „Kinderführung Dornröschen – märchenhaft versponnen, verfilzt und erzählt“.
Aktionen und Termine des Workshopprogramms zur Ausstellung folgen.

Einträge insgesamt: 206
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [42]

Weitere Informationen