Stadt Freiberg am Neckar

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Auf die Räder, fertig, los!

Das STADTRADELN findet wieder vom 1. bis 21. Juli im Landkreis Ludwigsburg statt. Neben Freiberg sind 32 Kreiskommunen dabei, gefördert wird die Aktion von der Landesinitiative RadKULTUR. Im dreiwöchigen Wettbewerbszeitraum sind Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, möglichst viele ihrer (Alltags-)Wege mit dem Rad zurückzulegen und so Kilometer für ihre Kommune zu sammeln. Die Städte und Gemeinden treten anschließend deutschlandweit in einen Wettbewerb um die höchsten Radelzahlen. Und auch den fleißigen Radfahrerinnen und Radfahrern winken attraktive Preise – zusätzlich zum Fahrspaß und dem guten Gefühl, einen Beitrag für das Klima geleistet zu haben. Denn egal ob mit einem konventionellen Rad oder mit elektrischer Unterstützung: Jede Strecke, die mit dem Rad anstatt mit dem Auto zurück gelegt wird, schont die Freiberger Umwelt und das Klima. 
Mitmachen können alle, die im Landkreis Ludwigsburg wohnen oder arbeiten. Geradelte Kilometer können direkt nach der Fahrt, aber auch später noch gesammelt auf der Webseite eingegeben werden. Etwas komfortabler geht es mit der kostenlosen Stadtradeln-App: Die Anwendung kann die geradelten Strecken via GPSerfassen und direkt gutschreiben. Alternativ kann am Ende des Zeitraums ein Zettel mit Namen und den geradelten Kilometern im Rathaus abgegeben werden.

Team beitreten oder gründen:
Auf die Internetseite www.stadtradeln.de gehen, dann auf Mitmachen/Registrieren klicken. Jetzt entweder ein neues Team gründen - der erste Anmelder wird automatisch Teamkapitän - oder einem der vorhandenen Teams beitreten.. Auch Unterteams gibt es wieder. So können Parallelklassen oder Abteilungen ihre geradelten Kilometer vergleichen. Diese zählen sowohl für das Unter- als auch das Hauptteam. Natürlich gibt es auch wieder das offene Team Freiberg und das FaNergie-Team der Stadtwerke. Hier kann jeder mitmachen. Es haben sich bereits über 100 Freiberger Radler angemeldet. Wer letztes Jahr schon teilgenommen hat, kann sich mit den alten Benutzerdaten anmelden und das Kennwort erneuern. Die Anmeldung ist auch während des Stadtradelzeitraums noch möglich.
Beim Stadtradeln geht es darum, drei Wochen lang möglichst viele Strecken mit dem Rad zurück zu legen. Ob zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen: jeder gefahrene Kilometer wird erfasst. Am Ende zeigt sich, welche Mannschaft wie viele Kilometer geradelt ist und ob Freiberg an die Vorjahreswerte herankommt. In den vergangenen Jahren belegte Freiberg im Landkreis immer einen Spitzenplatz. Mit der Aktion wird gezeigt, dass viele Wege im Alltag problemlos mit dem Rad zurückgelegt werden können. Einfach mitmachen und ausprobieren.

Radschnitzeljagd am 3. Juli
Am Sonntag den 3. Juli findet wieder die beliebte Radschnitzeljagd statt. Dabei werden verschiedene Stationen im Stadtgebiet abgefahren und vor Ort Stempel gesammelt. Wer rechtzeitig die ausgefüllte Stempelkarte am Rathaus abgibt, nimmt an der Verlosung teil. Alle teilnehmenden Kinder bekommen ein kleines Geschenk. Die passenden Stempelkarten gibt es auf der Internetseite der Stadt oder vor Ort an den Ständen.

 

Weitere Informationen