Stadt Freiberg am Neckar

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktionswoche "SAUBERES FREIBERG!" geht bis zum 28. Februar 2021 in die Verlängerung.

Weil zum Beginn der Putzete-Woche am 15.02. leider eine Schneedecke den Müll verdeckte, kam die Aktion leider nicht gleich in Schwung. Als sich das Wetter zur Mitte der Woche jedoch änderte, griffen immer mehr Freibergerinnen und Freiberger zur Müllzange und wurden aktiv für ein Sauberes Freiberg. Unter Einhaltung der Coronavorschriften befreiten sie Grünflächen, Wege und Straßenränder von wildem Müll und Abfällen aller Art, der sich leider wieder in erschreckendem Ausmaß angesammelt hat.

Weil auch nach Ablauf der Woche noch Anfragen von motivierten Bürgerinnen und Bürgern kommen, die weiter sammeln wollen, wird die Aktion spontan um eine weitere Woche verlängert.

Im Bauhof, Talstraße 42 werden noch bis Freitag um 12 Uhr Handschuhe, Müll-Zangen und Warnwesten zur Verfügung gestellt.

Bitte melden Sie sich zwei Tage vor Ihrer Sammelaktion bei der städtischen Mitarbeiterin Andrea Heidelbauer unter Telefon: 278764.

Abgabestellen:

  • Bauhof
  • Container am Parkplatz bei der Lugaufhalle
  • Container am Parkplatz beim China-Haus.


Wer auf seinen Spaziergängen und Wegen kleinere Mengen Müll sammeln möchte, bekommt auch an der Rathauspforte Müllsäcke zu 70 oder 20 Litern Fassungsvermögen. Kleinere Mengen lassen sich auch mal ohne Zange, mit einem alten Handschuh in eine Tüte einsammeln und in einem öffentlichen Abfalleimer entsorgen. Jede „gerettete“ Verpackung zählt!

Weitere Aktionen für ein Sauberes Freiberg sind künftig in regelmäßigen Abständen geplant. Ziel ist es, die Vermüllung im Stadtgebiet, auf den Grünflächen und im Außenbereich zu stoppen und die Gefährdung der Umwelt durch Plastik und andere schädliche Stoffe bewusster zu machen.

Weitere Informationen