Stadt Freiberg am Neckar

Seitenbereiche

Seiteninhalt

COVID-19: Bin ich betroffen und was ist zu tun?

Bei einem Verdacht auf eine Infektion: An wen wende ich mich? Wer muss informiert werden?

Die Corona-Pandemie ist leider noch nicht überstanden, dies zeigt sich deutlich an den steigenden Infektionszahlen. Aus aktuellem Anlass und der bevorstehenden Erkältungszeit ist es weiterhin dringend notwendig, dass Sie sich an die geltenden Hygienevorschriften halten. Schützen können wir uns mit der AHA Formel: Abstand wahren, auf Hygiene achten und – da wo es eng wird – eine Alltagsmaske tragen.

Das Robert Koch-Institut hat eine Orientierungshilfe für Bürgerinnen und Bürger „COVID-19: Bin ich betroffen und was ist zu tun“ erstellt. Sie gibt praktische Hinweise, welche Maßnahmen zu welchem Zeitpunkt erforderlich sind.

Weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2 / Krankheit COVID-19 finden Sie HIER.

Weitere Informationen