Stadt Freiberg am Neckar

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neubau Oscar-Paret-Schule

Hier geht's zum aktuellen Bild der Webcam.
Vollbildversion

Aktuelle Ausschreibungen zum Neubau der Oscar-Paret-Schule

Neubau Oscar-Paret-Schule

Während die Schülerinnen und Schüler der Oscar-ParetSchuleindenvergangenensechsWochenihreSommerferien genießen konnten, sind die Arbeiten auf der Baustelle für den Neubau der Oscar-Paret-Schule weiter vorangeschritten. Vor allem die Arbeiten an den Fundamenten des Schulkomplexes beschäftigen gerade die rund 60 Arbeiter, die jeden Tag auf der Baustelle im Einsatz sind.
Das Parkdeck hat neben dem Fundament bereits Stützen und Wände bekommen und die Baugrube für den unterkellerten Bereich ist ebenfalls bereits ausgehoben. Dieser Untergeschossbereich wird die Technikräume mit sämtlichen Hausanschlüssen und technischen Anlagen sowie deren Steuerung, wie zum Beispiel Heizung oder Brandmeldeanlage beherbergen. Außerdem sind im Kellerbereich auch Lagerräume angesiedelt.
Auch die Wände des Regenrückhaltebeckens sind bereits betoniert. Im Gegensatz zur in Freiberg bisher in den meisten bebauten Bereichen praktizierten gemeinsamen Ableitung von Schmutz- und Regenwasser ins Klärwerk, wird bei den neu im Zentrum entstehenden Gebäuden ein Abwassersystem installiert, bei dem Schmutz- und Regenwasser getrennt entsorgt werden.
Das Schmutzwasser wird weiterhin zur Kläranlage geleitet, während das Regenwasser im neuen Regenrückhaltebecken von grobem Schutz befreit, gesammelt und kontrolliert in den Gründelbach abgeleitet wird. Auf dem Regenrückhaltebecken wird ein Platz angelegt, der für die Andienung von Lieferungen genutzt werden kann und auf dem auch die Mülleimer für die Leerungen platziert werden können.

Erste neue Baumpflanzungen stehen kurz bevor

Der südliche Hang hin zur Mühlstraße wurde fertig mo -delliert und es konnte hier bereits eine Blumenwiesenmischung eingesät werden, die schon langsam zu wachsen beginnt und im nächsten Frühjahr erblühen kann. Außerdem werden gerade die ersten Obstbaumpflanzungen geplant. In Frage kommen zum Beispiel Apfelsorten wie Gewürzluiken, Goldparmäne und Kaiser Wilhelm, Birnensorten wie Gellerts Butterbirne und Stuttgarter Geißhirtle sowie die Zwetschgensorten Hauszwetschge Typ Schüfer oder Jojo. Im Herbst 2019 werden zunächst 18 solcher Bäume am Hang zur Mühlstraße eingepflanzt.
Zusätzlich zu den Obstbäumen wird in diesem Herbst auch noch der Wall zur Autobahn bepflanzt. Hier werden gebietsheimische Gehölze wie z. B. Speierling, Elsbeere, Berg- und Spitzahorn oder Hundsrose gepflanzt.

Momentan wird außerdem die Vergabe der Gewerke Sanitär, Elektro, Heizung und Lüftung vorbereitet. Die Angebote liegen bereits zur Prüfung vor und sollen dem Gemeinderat am 22. Oktober zum Vergabebeschluss vorgelegt werden. Der Erste Beigeordnete Stefan Kegreiß zeigt sich mit dem aktuellen Fortschritt auf der Baustelle sehr zufrieden. „Wir liegen bislang absolut im Zeitplan, was bei der Größe und Komplexität der Baustelle sehr erfreulich ist“, so Kegreiß. Allerdings liegen bislang keine Angebote für das Gewerk Heizungsbau vor. Deshalb werden diese Arbeiten nochmals ausgeschrieben. „Im Vergabeterminplan hatten wir genau für diesen Fall vorgesorgt und einen entsprechenden Zeitpuffer eingeplant, damit die Baustelle hierdurch nicht ins Stocken gerät“, so Kegreiß weiter.
Wer sich einen bildlichen Eindruck von den bereits umgesetzten Arbeiten und dem aktuellen Fortschritt auf der Baustelle verschaffen will, hat zwei Möglichkeiten: Zum einen wurde hinter dem bestehenden Schulgebäude auf einem Baucontainer ein Podest eingerichtet, von dem aus Interessierte einen guten Blick auf die Baustelle haben und zum anderen ist auf dem Dach der Oscar-Paret-Schule eine Web- Cam installiert, die alle zwei Minuten eine Aufnahme von der Baustelle macht.
Diese Bilder können HIER angeschaut werden.

Weitere Informationen