Stadt Freiberg am Neckar

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Sonderausstellung im Museum im Schlössle

Im „feinen Saal“ des Museums, in dem schon Herzog Carl Eugen von Württemberg um Franziska von Hohenheim geworben hat, fanden dieses Jahr nach längerer Pause wieder standesamtliche Trauungen statt.

Anlass für das Museumsteam, Objekte aus dem Museumsbestand und von privaten Leihgebern zum „schönsten Tag“ zusammen zu tragen.
Karola Schierle vom Glas- und Heimatmuseum Wüstenrot hat die kleine Ausstellung großzügig unterstützt und mitgestaltet. Intensiv hat sie sich mit den Hochzeitsbräuchen beschäftigt, denn, wie sie in ihrer Einführung aufzeigen wird, bestimmte bis weit in die 1920er Jahre nicht die Liebe, sondern die Herkunft und das Vermögen die Wahl des Ehepartners.

Am Sonntag, 8. September 2019 um 14.00 Uhr erfahren Sie interessante Geschichten vom „anbändeln“ bis zum „Heiratstag“, dem Tag der Entscheidung.
Gerne ergänzen wir die Ausstellung mit weiteren Hochzeitsfotos und Geschichten zum Heiraten in der Zeit vor 1965.

Öffnungszeiten: sonntags von 14.00 – 17.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Weitere Informationen