Seite drucken
Freiberg am Neckar (Druckversion)

Aktuelles

Sperrung der Stuttgarter Straße

Die Bauarbeiten haben begonnen. Die Stuttgarter Straße ist zunächst bis ca. Mai 2018 zwischen Marienstraße und Wilhelmstraße voll gesperrt.
Zur Erneuerung des Kanals und der Straße muss die Stuttgarter Straße bis November 2018, in 3 Abschnitten zwischen der Marienstraße und der Parkstraße gesperrt werden.
Im Auftrag der Stadt Freiberg wird der Kanal vergrößert, um hydraulische Engpässe zu beseitigen. Für die Netze-BW werden verschiedene Zusammenschlüsse der Gasleitung vorgenommen und für das Landratsamt wird die Straße erneuert. Während der Sperrungen werden auch verschiedene Schäden im Gehweg und an den Bordsteinen behoben.Die Fertigstellung der Straße ist für November 2018 vorgesehen.

Folgende Bauabschnitte werden eingerichtet:
1. Bauabschnitt von der Marienstraße bis zur Wilhelmstraße ( Vollsperrung von Februar bis Mai)
2. Bauabschnitt von der Wilhelmstraße bis zur Bahnhofstraße (Vollsperrung von Mai bis August)
3. Bauabschnitt von der Bahnhofstraße bis zur Parkstraße (Teilsperrung von August bis November)

Die beiden ersten Bauabschnitte werden jeweils voll gesperrt. Teilweise können provisorische Zufahrten zu den Tiefgaragen angelegt werden.
Die Umleitung erfolgt über die Mühlstraße und die Alte Bahnlinie.

Die Ladengeschäfte sind während der Sperrung fußläufig weiterhin erreichbar.

Der 3. Bauabschnitt wird mit einer Ampelregelung teilgesperrt. Im Kreuzungsbereich wird es zeitweise eine Sperrung der Alten Bahnlinie geben.
Die Umleitung erfolgt nun über die erneuerte Stuttgarter Straße.

Mit der Planung und Bauleitung wurde das Ludwigsburger Ingenieurbüro ISTW beauftragt. Die Bauarbeiten wurden  am 07.12.2017 im Gemeinderat vergeben werden.
Die Stadt Freiberg sowie das Landratsamt Ludwigsburg bitten alle Anwohner, Geschäftsleute und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen.
Ansprechpartner: Thomas Trautwein, Telefon: 278-136, E-Mail: t.trautwein@freiberg-an.de

Auf den Plänen zum Download sind die Sperrungen und Umleitungen der einzelnen Bauabschnitte eingezeichnet:

Parken während der Bauphase

Die Anwohner wurden von der Stadtverwaltung bereits informiert, dass für die Zeit der Sperrung eine kostenlose Parkberechtigung für das Parken auf den Parkplätzen im Zentrum bzw. im Bahnhofsgebiet beantragt werden kann.
Einen Plan, wo sich die Parkplätze befinden, auf denen während der Bauphase geparkt werden darf, finden Sie hier:


http://www.freiberg-an.de/index.php?id=536