Seite drucken
Freiberg am Neckar (Druckversion)

Aktuelles

Freiberger Weihnachts- und Kunsthandwerkermarkt

Am zweiten Adventswochenende ist der Freiberger Marktplatz reserviert für die zahlreichen Holzbuden des Freiberger Weihnachtsmarktes. Am Samstag, 7. und am Sonntag, 8. Dezember laden Freiberger Hobbykünstler und Gewerbetreibende wieder zu einem Bummel über den weihnachtlichen Markt ein. Die Besucher erwartet an den Ständen und beim Kunsthandwerkermarkt im Foyer der Oscar-Paret-Schule eine Vielfalt an Dekorationen, Bastelarbeiten und anderen schönen Dingen, die sich zum Verschenken oder sich selbst Beschenken bestens eignen. Außerdem gibt es auch reichlich Auswahl an kulinarischen Genüssen, von Flammkuchen, Maultaschen oder Grillspieß bis zu süßen Waffeln und Plätzchen. 
Weil für die richtige Adventsstimmung auch vorweihnachtliche Musik nicht fehlen darf, wird auf dem Freiberger Weihnachtsmarkt am Samstag ab 16 Uhr der Freiberger Musikverein den Weihnachtsmarkt musikalisch eröffnen. Im Anschluss sorgt dann die Band Krämer’s Kit bis 21 Uhr für gute Stimmung.
Am Sonntag bietet der Weihnachtsmarkt, der dann um 11 Uhr öffnet, für die ganze Familie ein stimmungsvolles Programm. Um 13 Uhr werden die Tanzmädels vom TuS-Freiberg ihr Können auf der Bühne zeigen bevor dann der Chor "Voices" und die Jugend der Stadtkapelle für die musikalische Umrahmung sorgen. Ab 15 Uhr wird Ruben Fritz mit passenden Liedern für vorweihnachtliche Stimmung sorgen. Im Anschluss daran wird der Pianist Antonio Macan die abendliche Weihnachtsstimmung bis 18 Uhr stimmungsvoll ausklingen lassen.
Für die kleinen Besucher des Weihnachtsmarktes gibt es in der OPS am Samstag und Sonntag einen Mal- und Basteltisch.
Im Foyer der Oscar-Paret-Schule serviert die Sozialstation Freiberg, am zweiten Adventssonntag ab 13 Uhr, in ihrem traditionellen Adventscafé wieder leckeren Kuchen und Kaffee.
Im Anschluss an den Weihnachtsmarkt lädt die Jugendmusikschule Freiberg/Pleidelsheim am Sonntag, 8. Dezember um 18 Uhr zu einem stimmungsvollen Weihnachtskonzert in das PRISMA am Marktplatz ein, um die Besucher akustisch zu verzaubern.

http://www.freiberg-an.de/index.php?id=536