Seite drucken
Freiberg am Neckar (Druckversion)

Aktuelles

44. Freiberger Bürgerfest vom 19. bis 21. Juli 2019

Freiberg feiert wieder sein Fest: das Bürgerfest! Jung und Alt freuen sich schon zum 44. Mal auf das dreitägige Ereignis, das vom 19. bis 21. Juli im Zentrum stattfindet und bei dem mehr als 20 örtliche Vereine und Organisationen auch dieses Jahr wieder die Festbesucher bewirten werden. Show- und Musikdarbietungen und vor allem das gesellige Beisammensein stehen dabei wieder ganz im Vordergrund.
Ein ganz besonderes Dankeschön geht an die Kreissparkasse Ludwigsburg, die auch 2019 wieder Namensgeber der Hauptbühne, der „Kreissparkassenbühne“, sein wird. Ebenfalls ein herzlicher Dank geht an die Stadtwerke Freiberg a.N. GmbH als Sponsor der FaNergie-Bühne vor dem Rathaus.

Festeröffnung am Freitag

Im Vorfeld der Festeröffnung findet am Freitag, 19. Juli 2019 um 17.00 Uhr die Grundsteinlegung der neuen Oscar-Paret-Schule statt, Treffpunkt ist auf dem Hartplatz hinter der Stadthalle.
Ab 18.00 Uhr beginnen die Vereine mit der Bewirtung auf dem Marktplatz. Die Band Rock & Soul Kolleg sorgt mit ihren groovigen Rock, Pop und Soul Songs ebenfalls ab 18.00 Uhr auf der Kreissparkassenbühne für die optimale Einstimmung auf das dreitägige Spektakel auf dem Freiberger Marktplatz.

Bürgermeister Dirk Schaible eröffnet um 19.00 Uhr traditionell mit dem Fassanstich und den drei Böllerschüssen der Sportschützen das 44. Stadtfest. Ab 20.00 Uhr wird auf der FaNergie-Bühne die Band „Highway Station No1“ mit Old-Style-Country-Musik für gute Stimmung sorgen. „La Diri“ spielt parallel ab 21.30 Uhr auf der Kreissparkassenbühne und sorgt mit Songs von Stevie Wonder bis Tim Bendzko für Musik für jeden Geschmack und covert ganz im typischen „La Diri Stil“.

Fest-Samstag mit Sonni Fäsh und Good News

Am Samstag startet „Sonni Fäsh“ um 18.00 Uhr mit ansprechender, aufgeräumter und akzentfreier Musik aus dem Süden auf der Kreissparkassenbühne und wird ab 21.00 Uhr von der bekannten Rockband „Good News“ ab-
gelöst. Auf der FaNergie-Bühne vor dem Rathaus präsentiert die 6-köpfige Band „LiVE“ ab 18.00 Uhr ausgewählte Hits der Shadows und von Cliff Richard, bis dann die Band „Unsigned“ mit ihren Akustik Cover Songs von den 50ern bis heute, mit einem Touch von Country, ab 22.00 Uhr nochmals kräftig durchstartet.

Sonntag – längster Festtag mit viel Programm für die ganze Familie

Am Sonntag laden um 10.00 Uhr die Kirchengemeinden Freibergs zu einem ökumenischen Gottesdienst an die Kreissparkassenbühne vor dem PRISMA ein. Im Anschluss spielt der Musikverein Freiberg ab 12.00 Uhr  zum Frühschoppen auf, bevor es mit dem bunten Showprogramm der Vereine um 14.30 Uhr weitergeht und schließlich die 5-köpfige Rock-/Pop-Coverband „Rustics“ von 16.30 bis 20.00 Uhr den musikalischen Reigen auf der Hauptbühne beschließt.
Auf der Fanergie-Bühne gibt es neben den „Stäffeles Banjo Rutschern“, die am Sonntag ab 11.00 Uhr zum Frühshoppen spielen, ein ganz besonderes Highlight. Ab 14.00 Uhr wird die FaNergie-Bühne zur GlaskonzertNachwuchsbühne. Alex Krämer, der Ende 2018 nach fünfjähriger Pause ein „Glaskonzert reloaded“ auf die Beine gestellt hat, will mit dem Erlös traditionell den Freiberger Künstlernachwuchs fördern und sponsert daher den Erlös, um Nachwuchskünstlern eine Plattform für ihr Können zu zeigen.
Ebenso wird es am Bürgerfestsonntag auch wieder ein buntes Kinderprogramm geben. Von 13.00–18.00 Uhr erwartet die kleinen Festbesucher spannende und tolle Aktionen auf dem Busbahnhof im Zentrum.

Good News
Good News
La Diri
La Diri
Highway Station No1
Highway Station No1
Stäffeles Banjo Rutscher
Stäffeles Banjo Rutscher
LIVE
LIVE
Rustics
Rustics
Sonni Fäsh
Sonni Fäsh
Rock & Soul Kolleg
Rock & Soul Kolleg
Unsigned
Unsigned

http://www.freiberg-an.de/index.php?id=536