Seite drucken
Freiberg am Neckar (Druckversion)

Mietspiegel

Einfacher Mietspiegel

Der Mietspiegel wird von Mietern und Vermietern gerne genutzt, um die Ortsüblichkeit einer Miete zu überprüfen. Darüber hinaus können bei Streitigkeiten über eine Mieterhöhung beide Parteien den Mietspiegel heranziehen, um die Richtigkeit der eigenen Position beweisen.

Die im Mietspiegel enthaltenen Angaben gelten dabei auch im Rahmen einer gerichtlichen Auseinandersetzung als Beweismittel im Rang eines Parteiengutachtens. Beim einfachen Mietspiegel unterliegt die Berechnung der freien Würdigung des Gerichts.

Mit öffentlichen Beschluss vom 07.06.2011 hat der Gemeinderat der Stadt Freiberg am Neckar beschlossen den Mietspiegel der Stadt Ludwigsburg in der jeweils gültigen Fassung als einfachen Mietspiegel für die Stadt Freiberg am Neckar anzuerkennen, abzüglich eines Abschlags von 5%.

Den Mietspiegel der Stadt Ludwigsburg erhalten Sie gegen eine Schutzgebühr von 6 €/Stück zuzüglich 1,50 € Versandkosten bei der Stadt Ludwigsburg an der Rathausinformation, Wilhelmstr. 11.

Mietspiegel 2017

http://www.freiberg-an.de/index.php?id=391