Stadt Freiberg am Neckar

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Allgemeines zur Kammermusik in Freiberg

Die Reihe Kammermusik in der Kelter besteht seit 1989 und bildet einen festen Bestandteil der "Freiberger Reihe". Die Zahl der Abonnenten steigt jährlich. Künstlerischer Leiter der Kammermusikreihe ist Wolfgang Wipfler, Lehrbeauftragter für Horn an der Staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart; Dozent beim Bundesjugendorchester, beim Schleswig-Holstein-Musikfestival etc. und seit 2004 Mitglied des Radiosinfonieorchester Stuttgart.

Die ultimative Geschenkidee!

Das Abonnement umfasst vier Kammermusikkonzerte je Kalenderjahr zum Preis von 50 Euro für Erwachsene und 25 Euro für Schüler und Studenten. Sie erhalten es auf Wunsch als Kammermusik-Abo mit Sekt (je Konzert ein Glas Sekt inklusive) für 56 Euro und für Studenten zum Preis von 28 Euro. Für 1 Euro erhalten Sie einen Geschenkumschlag gleich mit dazu.

Verschenken Sie dieses musikalische Vergnügen an Verwandte, Freunde, Bekannte oder an sich selbst! Das Kammermusik-Abo erhalten Sie in unserem Ticketbüro in der Rathauspforte, Marktplatz 1, Tel: 07141 278-0.

Nähere Informationen zu den Kammermusikkonzerten bei der Stadt Freiberg, Melanie Eder, Tel: 07141 278-129

Aktuell

SAX`N STRINGS - "Grenzgänge"

Sax´n Strings

"Grenzgänge"

Mittwoch, 04. Dezember 2019, Schlosskelter
Beginn 20 Uhr/ Einlass 19 Uhr

Es ist neu, es ist spannend und es klingt ungemein gut: Sax’n Strings - die ungewöhnliche, aber doch sehr vielversprechende Kombination eines Saxophons mit einem Streichquartett. Das Spektrum dieser extravaganten Besetzung ist vielfältig, virtuos und voller Energie. Der klangliche Reiz von Sax’n Strings liegt in der Homogenität des treichquartetts in der Ver-bindung mit einem solistischen Saxophon, das sich aber auch immer wieder in das Ensemble einreihen kann, zur fünften Stimme wird und durch seine besondere Klangfarbe verstärkt.

Diese Eigenschaften führen zu einem Repertoire an Originalkompositionen, die dem Ensemble gewidmet wurden sowie zu interessanten Bearbeitungen von Werken unterschiedlicher Stile. Vom Barock bis zur Moderne, von Jazzigem bis zum Tango. Dabei haben die Fünf einige kammermusikalischen Schätze ’ausgegraben’, die sie quasi ’saxgeschneidert’ präsen-tieren.
 
Gefunden haben sich die fünf Musiker in und um Heilbronn. Stefan Schubert, Irene Lachner und Georg Oyen sind Mitglieder des berühmten ’Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn’. Das Quartett ergänzt Moritz von Bülow, Geiger in der ’Badischen Staatskapelle Karlsruhe’ und Gründer des Bülow Quartetts. Der Mann am Saxophon ist Guntram Bumiller. Er spielte viele Jahre als Gründungsmitglied bei ’Saxofourte’, tritt in verschiedenen Kammermusikformationen auf und ist häufiger Gast in deutschen Kulturorchestern.

Vorverkauf: 16 € (incl. Gebühren)
Abendkasse: 18 € (incl. Gebühren)
Schüler/Studenten (Ausweis): 5 € Ermäßigung
Reihenbestuhlung mit nummerierten Plätzen
Veranstalter & Bewirtung (Getränke): Stadt Freiberg a.N.

Vorverkauf:

  • HIER ONLINE
  • In Freiberg: Stadt Freiberg, Ticketbüro in der
    Rathauspforte, Marktplatz 2, 71691 Freiberg, Telefon 07141/278-0 (Mo -
    Fr 9 - 12 Uhr, Mo 16 - 18 Uhr & Do 14 - 15.30 Uhr);
    Freiberger Reisebüro, Marktplatz 4, 71691 Freiberg; Reisebüro Favorite, Marktplatz 15, 71691 Freiberg
  • In Ludwigsburg: Tourist Info im MIK, Eberhardstr. 1; Ludwigsburger Kreiszeitung, Körnerstr. 14 - 18
  • In Bietigheim: Stadtinformation, Hauptstr. 65; Bietigheimer Zeitung, Kronenbergstr. 10
  • sowie deutschlandweit in allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen

Weitere Informationen