Stadt Freiberg am Neckar

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Veranstaltungen in der Übersicht



Kategorien:
Optionen:
Mai
25
Rettichfest 2017
25.05.2017 bis 28.05.2017
Veranstalter: Musikverein Stadtkapelle Freiberg
Ort: Festzelt Wasen in Freiberg

Von Himmelfahrt bis Sonntag veranstaltet der Musikverein Stadtkapelle Freiberg das "Rettichfest" auf dem Wasen in Freiberg.

Donnerstag, 25.05.2017, Beginn 11 Uhr
Freitag, 26.05.2017, Beginn 17 Uhr 
Samstag, 27.05.2017, Beginn 17 Uhr
Sonntag, 28.05.2017, Beginn 11 Uhr

Mai
27
Wandern auf der Schopflocher Alb
27.05.2017 um 07:45 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstalter: Schwäbischer Albverein
Ort: Bahnhof Freiberg

Samstag 27.Mai 2017
Wandern auf der Schopflocher Alb

Das Schopflocher Torfmoor, die Limburg sowie das Randecker Maar mit Zipfelbachschlucht gehören zu den bekanntesten Zeugen des Albvulkanismus, der sich vor 16 – 20 Millionen Jahren ereignete. Das Schopflocher Moor ist der Rest des einzigen Hochmoores auf der Schwäbischen Alb. Zum Schutz des Moores wurde ein Holzsteg angelegt, der quer über die bewaldeten Torfhügel und die nassen Bereiche führt - und somit ohne Gummistiefel begehbar ist. Auf den angrenzenden Wiesen wird ohne Kunstdünger extensiv gewirtschaftet mit später Mahd, so dass wir evtl. die bunte Blütenpracht der Wiesen genießen dürfen. Unsere Tour geht weiter nach Bissingen-Ochsenwang. Ochsenwang ist auch durch den Dichter und Schriftsteller Eduard Mörike bekannt, der 1832/33 dort als Pfarrverweser amtierte. Auf dem 200 m breiten Felsplateau des Breitenstein (811 m) haben wir bei Schönwetterlage einen beeindruckenden Blick auf die 400 m tiefer gelegene Landschaft bis in den Esslinger/Stuttgarter Raum. Auch das Randecker Maar geht auf einen Vulkanschlot zurück, der mit 1200 m Durchmesser der größte unter den vielen Ausbruchsstellen im Urach-Kirchheimer Vulkangebiet ist. Der Trichter füllte sich mit Wasser, ein Süßwassersee entstand, in dem sich mit der Zeit mächtige Sedimente ablagerten. An den steilen Maarhängen sieht man überall die hellen Kalksteinbrocken, die Millionen Jahre später durch Eintritt und Ausräumung des Zipfelbach heraus gewittert wurden.
Treffpunkt S-Bahn Freiberg 7:40 Uhr - Abfahrt 8:01 Uhr - VVS-Gruppen-Tagesticket
Ab Oberlenningen bis Torfgrube mit dem Bus  Wanderstrecke 9 km – Wanderzeit 4 Std. mit Pausen - 2 Anstiege mit je 50 m - Einkehr im Otto-Hofmeister-Haus
Ankunft Freiberg 19:29 Uhr - Telef. Anmeldung 07141-2983760
Trotz der Einkehr sollten Getränke und Vesper mitgenommen werden empfiehlt die Wanderfürerin.
Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.
Wanderführerin ist Gertrud Wieland

Mai
27
Nordic Walking
27.05.2017 um 08:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Veranstalter: Schwäbischer Albverein
Ort: Milleniumshügel OT Heutingsheim bis Ende Oktober
Mai
27
Lesepaten
27.05.2017 um 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Freiberg a. N.
Ort: Bibliothek

Jeden Samstag kommen die Lesepatinnen in die Bibliothek und lesen Kindern tolle Geschichten vor. Das Vorlesen ist kostenlos, einfach vorbeischauen!

Mai
28
Konfirmation
28.05.2017 um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde Heutingsheim
Ort: Evang. Kirche Simon und Judas, Kirchstr. 17, 71691 Freiberg

Konfirmationsgottesdienst

Einträge insgesamt: 311
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [63]

Weitere Informationen